Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

Carl-von-Ossietzky-Straße 186, 09127 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 09.12.2016

Projekt Reitbahnviertel

 

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Mobilitätszentrum
Sie erreichen uns:
Zentralhaltestelle,
Chemnitz-Plaza,
Rathausstraße 7

Wir haben für Sie
geöffnet:

Montag – Freitag
07:00 – 19:00 Uhr
Samstag
08:30 – 17:00 Uhr


Unsere Servicemitarbeiterinnen und Servicemitarbeiter nehmen Ihre Anfragen gern auch
telefonisch unter
+49 (0)371 2370-333
entgegen.


 
 
 
 
 
 

Das Projekt Reitbahnviertel

So schön wird das NEUE Reitbahnviertel - Wir bauen für Sie! Die Straßenbahn bekommt neue barrierefreie Haltestellen an der Annenstraße und am Bernsbachplatz sowie ein durchgehend optisch hochwertiges Rasengleis.
 
 
Reitbahnviertel_Querschnitt
 
 
 
Das Reitbahnviertel ist ein innenstadtnahes, kompaktes und gleichzeitig markantes Wohngebiet im Herzen unserer Stadt. Doch ein spürbares Manko hat die Reitbahnstraße vor allem zwischen Annenstraße und Bernsbachplatz: den Verkehrsraum. Viel zu breite Straßen, kahle Gehwege, die in der Sommerhitze keinen Schatten bieten und eine Straßenbahntrasse, die in ihrer jetzigen Gestalt eher an eine Schnellbahntrasse nach dem Eisenbahnvorbild erinnert.

Das soll sich ändern!

Gemeinsam wollen Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG) und Stadt Chemnitz der Reitbahnstraße von der Annenstraße bis zum Bernsbachplatz und darüber hinaus bis zur Südbahnstraße eine spürbare Schönheitskur verpassen. Dabei werden notwendige Sanierungsarbeiten an den Anlagen der Straßenbahn und der Fahrbahn mit neuen städtebaulichen Verständnissen verbunden. Die Straßenbahn bekommt neue barrierefreie Haltestellen an der Annenstraße und am Bernsbachplatz sowie ein durchgehend optisch hochwertiges Rasengleis. Gleichzeitig werden für Fußgänger und Radfahrer mehr sichere Querungsmöglichkeiten über die Gleise geschaffen, was der Straßenbahntrasse ihre jetzige Trennwirkung nimmt. Eine moderne so genannte Einfachfahrleitung rundet das neue Erscheinungsbild der Straßenbahnstrecke ab. Der Straßenraum wird neu geordnet und dabei wird die Reitbahnstraße in jede Richtung künftig nur noch über einen Fahrstreifen verfügen. Am Straßenrand, zwischen Gehweg und Fahrbahn werden Parkplätze neu eingeordnet. Die Gehwege erhalten neue Beläge, die das fade Betonpflaster verbannen werden. Außerdem werden künftig Baumreihen auf beiden Straßenseiten zwischen Gehweg und Fahrbahn die Reitbahnstraße säumen. In diese Baumreihen ordnen sich unauffällig die Fahrleitungsmaste der Straßenbahn ein.

Ab März 2016 sollen die Arbeiten beginnen

Doch wo gehobelt wird, da fallen auch ein paar Späne. Wir möchten gern mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihnen das Projekt vorstellen. Auch möchten wir Ihnen zeigen, wie wir den Bau realisieren, damit Sie wissen, wie viel lebenswerter Ihr Wohngebiet künftig werden wird und sich Bedürfnisse der Anwohner mit denen der Bautätigkeiten vereinen.
 
 
 
IMG_7094_web.jpg
 
 
 
IMG_7169_web.jpg
 
 
 
 
 

Warum bauen wir?

  • Vorbereitung des Streckenabschnittes für die Stufe 2 des Chemnitzer Modells
  • Realisierung von notwendigen Instandsetzungsmaßnahmen
  • Beseitigung seit Jahrzehnten bestehender, gravierender städtebaulicher Defizite
  • Aufwertung des Stadtviertels „Reitbahnviertel“ (Impulsgeber für weitere Entwicklungen)
  • barrierefreier Ausbau der ÖPNV-Haltestellen
  • Anpassung der Verkehrsanlagen an ein urbanes Wohngebiet
 
 

Termine – Unser Zeitplan

  • Februar 2016: Fertigstellung aller Planungen sowie Beauftragung und Bindung von Baufirmen
  • 29.02.2016: Baubeginn
  • Dezember 2016: Fertigstellung aller Anlagen der Straßenbahn (Bahnkörper, Fahrleitung, Haltestellen, etc.) und Teilabschnitte des öffentlichen Raumes wie Gehwege und Fahrbahnabschnitte
  • Dezember 2018: Fertigstellung der Gesamtmaßnahme
 
 
 
 

Planungsgrundsätze (Auszug):

  • unveränderte Lage des Bahnkörpers in Straßenmitte mit Einfachfahrleitung
  • optisch hochwertiges Rasengleis
  • mehr barrierefreie Querungsmöglichkeiten entlang der gesamten Straße und des Bahnkörpers
  • nur eine Richtungsfahrbahn auf jeder Seite
  • Neuordnung der Parkplätze im öffentlichen Raum
  • bessere Fuß- und Radwegführung vor allem an den Knoten
  • Schaffung einer Baumallee
 
 
 
 
 

Lageplan

Reitbahnviertel_Lageplan
So schön wird das neue Reitbahnviertel! Für alle die es genau wissen wollen, stellen wir den Lageplan (Stand: 19.06.) als Download zur Verfügung.
 
 

Weitere Informationen

 
 
 
 

Fahrplanauskunft

Ankunft
Abfahrt
 
Datum
Kalenderfunktion
 
Uhrzeit
Uhr
   
 
 
 
Erweiterte Optionen
Für Sehbehinderte
 

Verkehrsinfo

Zug
  • Planmäßiger Linienbetrieb

Chemnitz Bahn

Tram

Bus

Nachtbus

Ersatzverkehr

  • aktuelle Störung
  • angekündigte Meldung

MIT EINEM KLICK




 
Schriftgröße Stufe 1 Schriftgröße Stufe 2 Schriftgröße Stufe 3