Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

Carl-von-Ossietzky-Straße 186, 09127 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 23.11.2014

1879 bis 1913

 

 
 
   
 
 
 
 

Kontakt

Mobilitätszentrum
Sie erreichen uns:
Zentralhaltestelle,
Chemnitz-Plaza,
Rathausstraße 7

Wir haben für Sie
geöffnet:

Montag – Freitag
07:00 – 19:00 Uhr
Samstag
08:30 – 17:00 Uhr


Unsere Servicemitarbeiterinnen und Servicemitarbeiter nehmen Ihre Anfragen gern auch
telefonisch unter
+49 (0)371 2370-333
entgegen.


 
 
Aktuelles Journal downloaden
 
 
 
 

1879 bis 1913 ... Die Anfänge des Unternehmens

 
 
Pferdebahn Ende des 19. Jahrhunderts in Chemnitz; Quelle: Archiv CVAG Die Pferdebahn auf der Theaterstraße - 1892; Quelle: Archiv CVAG
 
 Jahr  Ereignis
 1879 Am 15.07. erfolgt die Konzessionserteilung an den englischen Ingenieur William Roebuck zum Bau einer Pferdebahn.
 1880 Am 22.04. wird die erste Pferdebahnstrecke zwischen Centralbahnhof (heute Hauptbahnhof) und Nicolaibrücke (heute Falkeplatz) eröffnet. Die Spurweite beträgt 3 ft.
 1890 Fusionierung mit der Allgemeinen Elektricität-Gesellschaft - das neue Unternehmen heißt  "Allgemeine Lokal- und Straßenbahngesellschaft"; Sitz in Berlin
 1892 Die Pferdebahn erreicht mit 7,15 Kilometern die größte Streckenlänge - 25 Wagen und ca. 60 Pferde gehören zum Bestand. Etwa 1,53 Millionen Fahrgäste werden im Gesamtjahr befördert.
 1893 Am 19. bzw. 23. Dezember nehmen die ersten beiden elektrischen Straßenbahnlinien den Betrieb auf. In den Folgejahren wird das Streckennetz stetig erweitert. Es erreichte schließlich im Jahre 1904 eine Länge von 34,9 Kilometern und wird von zehn Linien befahren. Für einige Jahre kommt die Pferdebahn noch parallel zur elektrischen Straßenbahn zum Einsatz. 1898 erfolgt jedoch die endgültige Einstellung des Pferdebahnbetriebes.
 1908 Die Straßenbahn wird am 1. Januar durch die Stadt Chemnitz übernommen. Es wird das Unternehmen “Straßenbahnen der Stadt Chemnitz” gegründet. Außerdem beginnt man, die ungewöhnliche Spurweite von 915 mm auf Neubaustrecken auf eine Spurweite von 925 mm zu verbreitern.
 1913 Die Stadt Chemnitz hat sich zu einer der wichtigsten Industriestandorte Deutschlands entwickelt. Die Einwohnerzahl beträgt 315.000 und die Anzahl der beförderten Personen wächst auf 32,1 Millionen im Jahr.
 
 
 
 

Fahrplanauskunft

Ankunft
Abfahrt
 
Datum
Kalenderfunktion
 
Uhrzeit
Uhr
   
 
 
 
Erweiterte Optionen
Für Sehbehinderte
 

Verkehrsmeldungen & Störungen

Bus

Nachtbus

  • aktuelle Störung
  • angekündigte Meldung

MIT EINEM KLICK




MesseTicket
 
 
 
Schriftgröße Stufe 1 Schriftgröße Stufe 2 Schriftgröße Stufe 3