Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

Carl-von-Ossietzky-Straße 186, 09127 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 08.02.2023

Ausbildung im Quereinstieg | Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

 

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Mobilitätszentrum
Sie erreichen uns:
Zentralhaltestelle,
Chemnitz-Plaza,
Rathausstraße 7

Wir haben für Sie
geöffnet:

Montag – Freitag
07:00 – 19:00 Uhr
Samstag
08:30 – 17:00 Uhr


Unsere Servicemitarbeiterinnen und Servicemitarbeiter nehmen Ihre Anfragen gern auch
telefonisch unter
+49 (0)371 2370-333
entgegen.


 
 
 
 

 
 

Wie läuft der Quereinstieg als Busfahrer:in bei der CVAG ab?

Dauer der Ausbildung:

Die Dauer der Ausbildung ist abhängig davon, wie lang Sie bereits im Besitz des Führerscheins
Klasse B sind. Für Quereinsteiger, die schon länger als zwei Jahre den Führerschein Klasse B besitzen, verkürzt sich die Ausbildung.

Ablauf der Ausbildung:
Nach der erfolgreichen Bewerbungsphase beginnt die Theorieausbildung für den Führerschein
Klasse D sowie für die beschleunigte Grundqualifikationen.

Die beschleunigte Grundqualifikation ist eine benötigte Zusatzausbildung mit Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK). Diese wird benötigt, um ein Kraftfahrzeug der Klasse D im gewerblichen Personentransport führen zu dürfen.

Die Ausbildung dauert 140 Stunden und beinhaltet Themen aus:

  • Fahrzeugtechnik / Fahrphysik
  • Kinematische Kette
  • Sozialvorschriften
  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Kriminalität und Schleusung
  • Gesundheitsschäden vorbeugen
  • Sensibilisierung einer gesunden Ernährung
  • Verhalten in Notfällen

Zusätzlich erhält der Bewerber eine praktische Ausbildung am Fahrzeug von 10 Stunden.

Im Anschluss an die Ausbildung muss der Bewerber eine Theoretische Prüfung bei der IHK ablegen.
Die Theorieausbildung dauert etwa zwei Monate. Danach kann direkt mit der praktischen Fahrausbildung begonnen werden, die etwa doppelt so viel Zeit wie die theoretische Ausbildung in Anspruch nimmt. Anschließend an die praktische Fahrausbildung und die bestandene praktische Fahrerlaubnis erfolgen 15 Lehrfahrdienste, also die Einweisung in den Fahrdienst. Dazu gehören verschiedene Schulungen, z.B. zum Kassensystem, zum Tarif oder zu den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Haben Sie auch die Lehrfahrdienste erfolgreich abgeschlossen, heißt es endgültig:

Herzlich Willkommen im Team CVAG.

Nun sind Sie bereit, ein Fahrzeug im Linienbetrieb selbstständig zu führen und unsere Fahrgäste sicher zu befördern.

 

Lieber erstmal Probesitzen? Dann hier entlang.

 
 
 
 

Verkehrsinfo

Zug

Chemnitz Bahn

Tram

Nachtbus

  • aktuelle Störung
  • angekündigte Meldung

MIT EINEM KLICK




 
Schriftgröße Stufe 1 Schriftgröße Stufe 2 Schriftgröße Stufe 3