Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

Carl-von-Ossietzky-Straße 186, 09127 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 26.05.2022

Investitionsprojekte der CVAG mit EFRE-Förderung

 

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Mobilitätszentrum
Sie erreichen uns:
Zentralhaltestelle,
Chemnitz-Plaza,
Rathausstraße 7

Wir haben für Sie
geöffnet:

Montag – Freitag
07:00 – 19:00 Uhr
Samstag
08:30 – 17:00 Uhr


Unsere Servicemitarbeiterinnen und Servicemitarbeiter nehmen Ihre Anfragen gern auch
telefonisch unter
+49 (0)371 2370-333
entgegen.


 
 
 

 
 
EFRE_EU_quer_2014_rgb_web.jpg
 
 

 
 
Investitionsprojekte der Chemnitzer Verkehrs-AG, die durch die Europäische Union gefördert werden:
 
 

 
 

Beschaffung von sechs Standard-Linienomnibussen

Seit Einführung der Ringbuslinie zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 befinden sich sechs Standard-Linienomnibusse auf dieser Strecke im Einsatz und tragen damit zu einer Verbesserung des Verkehrsangebotes und zu einer CO₂-Einsparung bei.
 
 
 
 

Beschaffung von 30 Omnibussen mit Hybrid-Biogasantrieb

Auf der Grundlage der Richtlinie (EU) 2019/1161 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 20. Juni 2019 zur Änderung der Richtlinie 2009/33/EG über Förderung sauberer und energieeffizienter Straßenfahrzeuge, beabsichtigen wir für das Stadtgebiet Chemnitz die Beschaffung von 23 Gelenkomnibussen mit Hybrid-Biogasantrieb (niederflurig, behindertengerecht) und 7 Standard-Linienomnibussen mit Hybrid-Biogasantrieb (niederflurig, behindertengerecht).

Dabei werden bis zum 31.10.2022 10 Gelenkomnibusse und 5 Standardlinienomnibusse in Betrieb gehen. Weitere 13 Gelenkomnibusse und 2 Standardlinienomnibusse sollen bis spätestens 30.04.2023 ausgeliefert werden. Diese Busse werden alte Dieselfahrzeuge ersetzen. Damit leisten wir einen aktiven Beitrag zur CO₂ Reduzierung im Stadtgebiet von Chemnitz.
 
 
 
 
 
 

Verkehrsinfo

Zug

Chemnitz Bahn

Tram

Nachtbus

Ersatzverkehr

  • aktuelle Störung
  • angekündigte Meldung

MIT EINEM KLICK




 
Schriftgröße Stufe 1 Schriftgröße Stufe 2 Schriftgröße Stufe 3