Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

Carl-von-Ossietzky-Straße 186, 09127 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 01.07.2022

News | Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

 

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Mobilitätszentrum
Sie erreichen uns:
Zentralhaltestelle,
Chemnitz-Plaza,
Rathausstraße 7

Wir haben für Sie
geöffnet:

Montag – Freitag
07:00 – 19:00 Uhr
Samstag
08:30 – 17:00 Uhr


Unsere Servicemitarbeiterinnen und Servicemitarbeiter nehmen Ihre Anfragen gern auch
telefonisch unter
+49 (0)371 2370-333
entgegen.


 
 
 
19.03.2010 | News

Mehr Sicherheit in Bussen und Bahnen

CVAG und WEISSER RING e.V. kooperieren

In dem Bemühen, dass Sicherheitsgefühl in Bussen und Bahnen permanent zu erhöhen, ist die CVAG  immer auf der Suche nach Kooperationspartnern, die das gleiche Anliegen befördern.

Im WEISSEN RING e.V., dem gemeinnützigen Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten, hat die CVAG einen solchen Partner gefunden.

Anlässlich des Tages der Kriminalitätsopfer, der jährlich am 22. März begangen wird, setzen CVAG und der WEISSE RING e.V. ihre bereits begonnenen Aktivitäten fort und statten weitere Busse und Bahnen mit Scheibenklebern aus, die auf das Anliegen der Verhütung von Straftaten und der Unterstützung von Kriminalitätsopfern aufmerksam machen.

Insgesamt sollen, neben den bisher sechs Omnibussen, 20 Busse und Bahnen mit Scheibenklebern ausgestattet werden, die dazu auffordern, Kriminalitätsopfern Hilfe und Unterstützung anzubieten.

Der Tag der Kriminalitätsopfer erinnert an die persönliche, rechtliche und wirtschaftliche Situation der durch Kriminalität und Gewalt geschädigten Menschen, die auf Schutz, praktische Hilfe und Solidarität unseres Gemeinwesens angewiesen sind.

Der WEISSE RING stärkt mit diesem Signal seit vielen Jahren das öffentliche Bewusstsein und fordert Politik, Justiz und Verwaltung zum Handeln auf. Inzwischen ist dieser Tag für viele Menschen zu einem weithin sichtbaren Zeichen gesellschaftlicher Verantwortung geworden. Die CVAG will mit dem Anbringen der Scheibenkleber ebenfalls ihren Beitrag leisten, dem Anliegen des WEISSEN RING e.V. noch mehr öffentliche Aufmerksamkeit zu widmen.

Der WEISSE RING hat seit 1976 mit derzeit 420 Anlaufstellen ein bundesweites Hilfsnetz für Kriminalitätsopfer aufbauen können. Mehr als 3.000 ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen den Opfern und ihren Familien mit Rat und Tat zur Seite, leisten menschlichen Beistand und persönliche Betreuung, geben Hilfestellung im Umgang mit den Behörden und helfen den Geschädigten auf vielfältige Weise bei der Bewältigung der Tatfolgen. Die geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Opfer-Telefon des WEISSEN RINGS können binnen kurzer Zeit Kontakt zu den Opferhelfern in der nächstgelegenen Außenstelle des Vereins herstellen. Dies gilt ebenso für die Weiterleitung von generellen Anfragen rund um den Verein zu Mitarbeitern der Bundesgeschäftsstelle und der Landesbüros des WEISSEN RINGS.

Bundesweites Opfer-Telefon 0800 0800 343.

 
 
 
zurück zur Übersicht
 
 

Verkehrsinfo

Zug

Chemnitz Bahn

Tram

Nachtbus

Ersatzverkehr

  • aktuelle Störung
  • angekündigte Meldung

MIT EINEM KLICK




 
Schriftgröße Stufe 1 Schriftgröße Stufe 2 Schriftgröße Stufe 3