Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

Carl-von-Ossietzky-Straße 186, 09127 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 27.09.2022

Streckennetzerweiterung Zeisigwald | Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

 

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Mobilitätszentrum
Sie erreichen uns:
Zentralhaltestelle,
Chemnitz-Plaza,
Rathausstraße 7

Wir haben für Sie
geöffnet:

Montag – Freitag
07:00 – 19:00 Uhr
Samstag
08:30 – 17:00 Uhr


Unsere Servicemitarbeiterinnen und Servicemitarbeiter nehmen Ihre Anfragen gern auch
telefonisch unter
+49 (0)371 2370-333
entgegen.


 
 
 

Zukunft ÖPNV

Wir sind fest davon überzeugt, dass ein aktiver Klimaschutz und die Verkehrswende nur mit der Weiterentwicklung der Straßenbahn erreicht werden kann. Neben den Straßenbahnneubaustrecken, die wir im Rahmen des Chemnitzer Modells gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Mittelsachsen und der Stadt Chemnitz planen, haben wir parallel dazu weitere potenzielle Straßenbahnstrecken untersucht.

Hierbei handelt es sich konkret um eine Strecke vom Hauptbahnhof zum Zeisigwald sowie
von Schönau nach Reichenbrand.

Am 16. März 2022 bestätigte der Stadtrat der Stadt Chemnitz mit einem wegweisenden Grundsatzbeschluss die Weiterentwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Chemnitz. Das positive Votum des Stadtrates ermöglicht es uns, die Erweiterung des Straßenbahnnetzes als Rückgrat des ÖPNV weiter voranzutreiben.


 
 

Streckennetzerweiterung Richtung Zeisigwald

Beginnend in der Straße der Nationen, wo derzeit in der Hauptbahnhofschleife die Bestandsinfrastruktur endet, soll die Strecke weitergeführt und schlussendlich über den Thomas-Mann-Platz bis zur Zeisigwaldstraße geführt werden. Damit würde die heutige Buslinie 51 vollständig durch die Straßenbahn ersetzt werden. Nahezu die gesamte Strecke würde als straßenbündiger Bahnkörper ausgebildet werden. Dabei werden gleichzeitig zeitgemäße Fußgänger- und Radverkehrsanlagen geschaffen sowie die Barrierefreiheit für den gesamten ÖPNV (öffentlicher Personennahverkehr) und den Fußverkehr entlang der Strecke hergestellt.
 
 
Streckennetzerweiterung
Stand: April 2022
 
 

Werdegang und weiteres Vorgehen

 2020 Machbarkeitsuntersuchungen samt Nutzen-Kosten-Untersuchungen der Streckennetzerweiterung gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Verkehrsconsult Dresden Berlin (VCDB) und der Stadt Chemnitz. In beiden Fällen ist es gelungen, positive Ergebnisse hervorzubringen
 16. März 2022 Der Stadtrat der Stadt Chemnitz bestätigt die Weiterentwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs in Chemnitz und damit das Vorhaben der Streckennetzerweiterung.
 2. Quartal 2022  Stellung eines Fördermittelantrages, mit dem Ziel der Akquise von Bundes- und Landesmitteln
 Ende 2022 Ausschreibung Planungsleistung bis zur Leistungsphase drei nach HOAI (Entwurfsplanung) –, um die Planungen zu intensivieren.
 
 
Streckenverlauf Stadion
Bild: renderwerke
 
 
 
 

Verkehrsinfo

Zug

Chemnitz Bahn
  • Planmäßiger Linienbetrieb

Tram

Nachtbus

Ersatzverkehr

  • aktuelle Störung
  • angekündigte Meldung

MIT EINEM KLICK




 
Schriftgröße Stufe 1 Schriftgröße Stufe 2 Schriftgröße Stufe 3